Behandlung

Nun beginnt die eigentliche Therapie. Eine psychotherapeutische Sitzung dauert üblicherweise 50 Minuten und findet einmal pro Woche statt, manchmal auch zweimal pro Woche. Grundsätzlich sind die regelmäßigen wöchentlichen Termine sehr wichtig für den Behandlungserfolg. Gegen Ende des therapeutischen Prozesses können auch größere Zeitabstände zwischen den Terminen sinnvoll sein.

 

Der Gesamtzeitraum für eine tiefenpsychologische Behandlung liegt im Durchschnitt zwischen 8 – 24 Monaten. Bei Kindern werden üblicherweise 50 - 70 Sitzungen und bei Jugendlichen 50 - 90 Sitzungen. Es gibt aber auch Therapien zwischen 25 und mehr als 100 Sitzungen. 

Alle Informationen, die ich im Rahmen der Gespräche bekomme, unterliegen der Schweigepflicht. Auf Wunsch von Eltern oder Jugendlichen arbeite ich selbstverständlich gerne mit allen medizinischen und sozialen Helfersystemen (Kinderärzte, Jugendämter, Beratungsstellen, Kliniken, Schulen, …) zusammen.

Die rechtlich geschützte Schweigepflicht (§203 StGB) ist Grundvoraussetzung für die psychotherapeutische Arbeit und kann nur über eine schriftliche Befreiung eines volljährigen Patienten oder vom Sorgeberechtigten aufgehoben werden.

Psychotherapeutische Praxis

für Kinder und Jugendliche

Dipl. Päd. Maja Suermann M. A.

Löwengasse 27 / Haus K

60385 Frankfurt am Main

info@psychotherapie-suermann.de

 

Tel:       069 - 792 111 88  

Mobil:  0176 - 244 86 288

Email:  info@psychotherapie-suermann.de

© 2019 by Maja Suermann

  • Facebook